Artikel

"Aggression basiert, fast immer, auf Angst"

oder wie Gerald G. Jampolsky sagt: Du bist nie aus dem Grund verstimmt, den du annimmst. Immer wieder sieht man sie, die Menschen die ungerecht sind zu Pferden - und manchmal ist man einer davon. Einer von denen, die das Pferd für etwas bestrafen, dass es nicht versteht. Härter mit ihm...

Jede Berührung ist eine Information. Jede!

Unsere Gedanken, unserer innere und äussere Haltung beeinflussen diese Information.  Selbst wenn wir unsere Hand nur "einfach so" auf einen andern Körper legen, geben wir eine Information.  Es macht einen Unterschied, ob ich mal eben "auf die Schulter klopfe", oder sie liebevoll und...

Führungspersönlichkeit

Barnie, ein Leitstern Von Anke Recktenwald, Lehrerin der Tellington-Methode für Pferde Lev. 3, Pferdewirtschaftsmeisterin, Feldenkrais Pädagogin und Lehrerin für Centered und Connected Riding Souveräne Lehrer erleben wir nicht nur im Unterrricht. Oft begegnen Sie uns als Haustiere, mit...

Mit dem Heart Hug leichter Konflikte Lösen

Julia Suchner, Chefin der Horsespirit Akademie, erzählte mir am Wochenende, dass sie seit dem letzten Kurs den TTouch Heart Hug im Betrieb ihres Mannes nutzen, wenn es Konflikte zu lösen gilt. Das find ich sooooo toll, erst mal Heart Hug, dann erst reden- was für eine großartige Idee! Heute...

Die "Reset" Taste

Eines der wichtigen Dinge, die ich gerne unterrichte, ist die innere "Reset" Taste.  Wenn der Moment kommt, in dem sich das Reiten nicht mehr gut anfühlt, man beginnt in die Anstrengung zu kommen, sei es um Auszusitzen, um das Pferd zu lenken, oder weil man "nicht alles auf einmal" kann, dann...

Was hast du heute Neues gelernt?

"Lernen, ist nicht etwas, dass du tun musst.  Lernen ist etwas, ohne das du nicht leben kannst"  M. Feldenkrais Lernen findet ein Leben lang statt. So oder so. Die Frage ist nur, was wir lernen, wie wir lernen und ob wir es als Strafe oder Geschenk betrachten. In meinen Kursen wundere ich...

Wenn Becken und Schultern sich verbinden

  Von Anke Recktenwald, Lehrerin der Tellington TTouch Methode, Feldenkrais Pädagogin, Centered und Connected Riding Instructorin Laufen und Reiten sind sehr ähnliche Bewegungsabläufe, spiegeln wir doch als Reiter die Laufbewegung des Pferdes. Und so kann man auch das...

Lernen findet in der Pause statt

von Anke Recktenwald, ein Artikel aus dem Tellington Newsletter Früher, als die Pferde noch in Boxen oder gar Ständern standen, war es unverantwortlich, sie einen Tag lang nicht zu bewegen. Doch in einer Herde, mit der Möglichkeit zu laufen, sind sie glücklich und brauchen uns...

Was bedeuten für dich "deine Grenzen"?

Ein Interview mit Grenzgängern ANKE RECKTENWALD· Ein Artikel aus dem Tellington Newsletter Den eigenen Grenzen begegnen – eine Forschungsreise von Anke Recktenwald, Feldenkrais Pädagogin, Tellington Lehrer Lev. 3, Centered & Connected Riding...

Dual aktiviert mit Tellington Training

Wie Tellington TTouch Training, nicht nur beim Pferd, beide Gehirnhälften aktiviert. ANKE RECKTENWALD·DIENSTAG, 29. NOVEMBER 2016214 Mal gelesen Wozu dient diese Aktivierung beider Gehirnhälften? Die Körperhälften sind mit den Gehirnhälften...
1 | 2 >>