Connected Keli

Connected Keli
   

Der 9 jährige Islandwallach Keli in der 1. Trainingseinheit. Deutlich ist zu sehen, dass er den Rücken anspannt. Es war nicht möglich, ihn zu traben, er ging sofort Pass. Keli ist leicht in der Hand und willig, hat aber auch die Fluchttendenz mancher Isländer in höheren Gangarten. Bei Zügelkontakt kommt Spannung auf, statt Dehnung.-

Schon in der 2. Einheit zeigt er ein deutlich besseres Untertreten, der Rücken ist aktiver und trägt besser.

Er nimmt den Zügel an ohne sich fest zu machen.

Bergaufbewegung beginnt.

Keli hat gelernt sich zu tragen. Die Gänge lassen sich differenzieren und er trabt schwungvoll und taktrein Der Schritt ist schreitend und erhaben