Balance - Kontakt - Beweglichkeit
"Entdecke deine Möglichkeiten. Entwickle dein Potential."

Herzlich Willkommen!

Gehen Sie auf Entdeckungsreise mit mir.
Auf meiner Homepage finden Sie Videos, Fotos, Tools und Texte, die Ihnen einen Einblick in meine Arbeit geben und auch Ideen aufzeigen, mit denen sie weiter kommen können, mit sich selbst und mit ihrem Pferd.
 

Entdecke die Magie der Verbindung
zu dir und deinem Pferd

Vielfältige Werkzeuge aus meinen intensiven Ausbildungen, meine enge Zusammenarbeit mit Fachleuten wie LInda Tellington Jones und meine lebenslangen Erfahrungen sind eine Schatzkiste für alle Pferdefreunde, die mit offenen Augen und Neugier heraus finden möchten, wie sie leicht und liebevoll die Verbindung zu ihrem Pferd im Sattel und am Boden verbessern können.
Mit Feldenkrais und TTouch kann jeder Mensch für sich, seine Familie und seine Tiere das Leben bereichern und für die Reiterwelt wähle ich gern aus meinem umfangreichen Erfahrungs- und Methodenschatz das individuell Passendste. So lernen Pferd und Reiter mit Freude, Vertrauen und Sicherheit.

"Begegnen - Berühren - Befähigen"

Zum Unterrichten von Seminaren reise ich Europaweit und mit Coaching & Webinaren komme ich auf der ganzen Welt zu Ihnen.
Stöbern Sie in meinen Veröffentlichungen:  Besser reiten mit Feldenkrais, vom Kosmos Verlag, sowie den beiden DVD's " Mit Leichtigkeit zum besseren Sitz" und "Balance Pads"  und lassen Sie sich inspirieren, für neue Wege und "Aha Momente".

Als langjahrige Lehrerin des Tellington TTOUCH Trainings, der Feldenkrais Methode, des Centered und Connected Riding, sowie als  Pferdewirtschaftsmeisterin mit FN Auszeichnung, stehen mir viele Möglichkeiten zur Verfügung, sie mit sich und ihrem Pferd in Einklang und Balance zu bringen. Erforschen, entwickeln und entdecken Sie mit mir die Magie dieser Verbindung, mit allen Sinnen.

"Verstehen - Verbinden - Vertrauen"

Mein Wunsch ist es den Teilnehmern mit Freude, Spaß, Achtsamkeit und Respekt  den liebevollen Umgang mit sich selbst und dem Tier beizubringen, um so den Anderen wirklich zu "sehen". Selbstkontrolle,  -wahrnehmung und -vertrauen bei Reiter und  Pferde werden trainiert und Bewusstheit für Bewegung und Verhalten gestärkt, um gemeinsam die gewünschten Ziele zu erreichen.

Ich biete europaweit Kurse für Pferdebegeisterte aller Sparten an. Ganz nach Wunsch umfasst ein Seminar ein bestimmtes Thema oder ich wähle aus meinem  Methodenkoffer, die individuell passende Kombination.

Tellington TTouch:

Ist ein leicht erlenbarer Weg in eine vertrauensvolle, innige Beziehung mit dem Pferd.
Mit Spaß zusammenzuarbeiten vom Boden und im Sattel.
Lerne dem Flüstern der Pferde zuzuhören und die Magie der Berührung (TTouch) zu erfahren.

Connected Riding:

In Verbindung mit sich selbst - mit dem Pferd - das Pferd in sich
Wenn Balance entsteht, entwicklet sich Kraft mit Leichtigeit und Eleganz
und der Tanz mit dem Pferd beginnt


Die Feldenkrais Methode:

Eine Methode seine Fähigkeiten zu erweitern und zum Erlernen neuer Handlungsmöglichkeiten

Meine Philosophie:

  • den individuellen Lernprozess jedes Menschen und Tieres unterstützen
  • in der Arbeit mit den Tieren Dominanz durch Verständnis ersetzen
  • Wahrnehmungs- und Empfindungsfähigkeit schulen & verfeinern, um mehr Bewegungsmöglichkeiten zu erleben
  • in Verbindung mit dem Pferd, physisch und psychisch
  • Synchronisieren und Tanzen mit der Bewegung des Pferdes

Viel Freude beim Stöbern in den Fallgeschichten mit vielen Tipps

und besuchen Sie auch Ankes Facebook Fanseite. Sie können mich darüber kontaktieren und finden auch immer Aktuelles, Inputs und Tipps.


Fallgeschichten Tipps Feedback

Schiefe Wirbelsäule und Arbeit mit TTEAM

Die Wirbelsäule unter einem Sitzbein Faraon, ein 10 jähriger spanischer Hengst, liebt es geritten zu werden. Doch wenn er auf der langen Seite auf den Spiegel zu geritten wird, sieht seine Besitzerin, dass er nicht ganz gerade läuft. Ebenso ist ist beim Führen in die Bahn zu sehen, dass ein Bügel...

Diagnose Kissing Spines - Centered Riding

Im Mai 2001 kauften wir den damals 5-jährigen Wallach Dior. Sein Vorbesitzer und Züchter wollte ihn ursprünglich über eine Auktion verkaufen. Doch dem Druck hielt der sensible Wallach nicht stand und so ging er noch während der Vorbereitungsphase wieder zurück zu seinem Besitzer und anschließend zu...

Mein Einswerden mit dem Pferd! Von Lukas Bergermann (12 Jahre)

Ich reite seit ca 2,5 Jahren in der Reitschule und habe dort ein eigenes (Jung-)Pferd stehen.Er ist noch etwas kompliziert und sehr frech aber auch süss. Er ist ein ägyptischer Wallach und hat ordentlich Power. Ich habe schon einige TTEAM- Kurse mitgemacht und auch schon an ein paar...

Die Turnierreiter und der Freak

Ja, ja, das Etablieren oder auch nur das Tolerieren von neuen Dingen fällt dem Gewohnheitstier Mensch ja bekanntermaßen schwer, aber dass ich mit meiner neu entdeckten TTeam-Methode so auf Granit beiße und derart zum Freak werde - damit habe ich beim besten Willen nicht gerechnet. Vielleicht sollte...

TTEAM Fallgeschichte Coolheart, Dressurpferd

Mein 7 jähriger Württemberger Wallach Coolheart bringt alle Voraussetzungen mit, ein super Dressurpferd zu werden. Wenn er nicht ein große Problem hätte: Er hat vor allem, was auf dem Boden liegt und kleiner als ca. 20 cm ist, panische Angst! Wenn andere Pferde vor dem im Wind wehenden Zelt, dem...
1 | 2 >>